TZI in meiner beruflichen Praxis

Wir reflektieren Rollen, Routinen und Rahmen-Bedingungen und entwickeln Handlungsmöglichkeiten

18:00 Uhr
Online
Wir bieten eine Supervision für Menschen, die ein Jahr lang verbindlich in einer festen Gruppe miteinander arbeiten wollen. Dabei nutzen wir die Supervisionskompetenzen der Leitung und die Feldkompetenzen aller Teilnehmenden.

Wie kann ich die Chairperson der Menschen fördern und begleiten, mit denen ich arbeite?

  • Was kann ich tun, damit Interaktion, Austausch und Kooperation besser gelingen können?
  • Wie kann ich die Aufgaben, Ziele und Inhalte, die bearbeitet werden müssen, so strukturieren, dass alle Betroffenen sich beteiligen können?
  • Welche Rahmenbedingungen helfen dabei und welche muss ich einfach akzeptieren?
    Dies sind nur einige der Fragen, mit denen wir uns im Rahmen dieser Gruppensupervision auseinandersetzen.
    In jeder Einheit kann von zwei Teilnehmenden ein Ausschnitt der jeweiligen beruflichen Situation beschrieben und mit TZIBlick eingeordnet und bearbeitet werden. Dieses Angebot richtet sich auch an Kolleginnen und Kollegen, die bereits ihr TZI-Diplom erworben haben und ihre Arbeit mit TZI in ihren beruflichen Kontexten reflektieren und weiterentwickeln wollen.

Eine Anmeldung ist bis zum 3.5.2021 möglich.

Für weitere Infos bitte hier klicken.

Bei Rückfragen:
Karin Nietiedt: k.nietiedt@nietiedt-coaching.de
Jochen Spielmann: jochen-spielmann.berlin@t-online.de

6 Termine
Montags 18:00 – 21:30, inkl. einer Pause:
17. Mai 2021,
21. Juni 2021,
20. September 2021,
18. Oktober 2021,
15. November 2021,
13. Dezember 2021